Freiheit für Julian Assange: So unterstützt ihr die Menschenkette in London am 8. Oktober!

Die Kölner Free-Assange-Gruppe veröffentlichte folgenden Aufruf:

Am 8. Oktober findet in London der Human Chain for Assange statt. 

Mit 5.000 Menschen wollen die Londoner Veranstalter das Parlament umrunden. Eine riesige, beeindruckende  Menschenkette. Eine große Herausforderung sowohl für die Organisatoren als auch für alle die daran teilnehmen wollen und besonders diejenigen die aus Nachbarländern anreisen müssen. 

⭕️Es ist ein gültiger Pass vonnöten ( haben viele von uns gar nicht ) 

⭕️Überfahrt nach, wie auch Aufenthalt in London sind nicht günstig. Viele von uns können das finanziell nicht stemmen. 

Trotzdem wollen wir nach Kräften die Menschenkette in London unterstützen, die aktuell noch ca. 2.000 Menschen für die Realisierung benötigt.

Wir haben in Köln einen Plan🅱️ entwickelt um den Human Chain / die Menschenkette trotz der Widrigkeiten vergrößern zu helfen.

Hier unser Plan🅱️:

Jede und Jeder von uns hat die Möglichkeit, am Human Chain teilzunehmen mit seinem Bild als Statthalter/Avatar.

Jedes einzelne Bild wird im Format A3 ausgedruckt, einzeln laminiert und einzeln auf ein jeweils 1,5 m Stück Seil befestigt. 

Diejenigen von uns die nach London fahren, werden diese Seile mit den darauf montierten Fotos mitnehmen. Sie werden dort an die anwesenden TeilnehmerInnen am Human Chain verteilt, je ein Avatar wird von zwei Menschen gehalten.

So kann in London die Menschenkette beliebig vergrößert werden. 

Es gibt zwei Hürden- die wollen wir euch nicht verschweigen : 

⚠️ Die Zeit drängt sehr ‼️

⭕️ Ein Kostenbeitrag von 20,- € pro Person wird nötig sein (Druck A3, Laminieren auf A3 und 1,5m Seil)

Wenn ihr in anderen Städten die Aktion ebenfalls umsetzen wollt, gibt es die Möglichkeit uns die Fotodateien plus je 20,- € zu senden.

Eine PDF des Human Chain-free Assange Blattes kann hier heruntergeladen werden.

Druckt diese PDF möglichst bitte auf A3 aus ( ansonsten auf A4), schneidet an der gestrichelten Linie ab, haltet das Blatt vor die Brust und lasst ein Foto von euch machen. Die Fotodatei schickt bitte an: free-assange-koeln@protonmail.com 

Ein Beispielfoto seht ihr hier!

Gleichzeitig überweist bitte 20 Euro auf folgendes Konto:

Anja Weth

Deutsche Bank

DE21 3707 0024 0206 3196 00

Verwendungszweck: „Chain Avatar“ 

Weitere Infos zu Aktionen für Julian Assange findet ihr hier!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s